Tiefziehen                                                                                       

 

 

Mit "Tiefziehen" wird ein Verfahren bezeichnet, bei dem Kunststoffplatten warm verformt werden.
Die Form wird von unten in die aufgewärmte Platte gedrückt und die Luft zwischen Form und Platte abgesaugt.
Dabei legt sich die Platte fest um die Form und nimmt damit deren Kontur an.
Nach dem Abkühlen wird die Platte mit dem Formteil aus der Maschine genommen und manuell
nachbearbeitet.

Der Vorteil dieses Verfahrens liegt in preisgünstigen Formen und kurzen Zeiten bis zu den ersten Produkten.
Außerdem lassen sich sehr anspruchsvolle Oberflächen realisieren.

An Nachteilen sind die geringere Genauigkeit und etwas höhere Stückkosten zu nennen.

Terminal

  Klarsicht Haube für ein Modell aus PETG

Kurze Demo als MPG-Film

Home