Formenbau und Innovation

    

Für die Herstellung von Tiefzieh- und Spritzgussteilen werden Formen benötigt.
Für Tiefziehteile können diese Formen aus Aluminium oder Kunststoff gefertigt werden.


An Spritzgussformen werden weit aus höhere Ansprüche gestellt.
Hohe Drücke und Temperaturen während des Spritzgießens der Teile erfordern 
besondere Stähle und hohe Präzision bei der Herstellung der Formen.
Um unter dieser Belastung eine lange Lebensdauer der Form und damit eine
gleich bleibende Qualität der Teile zu erreichen, 
werden die Formen im Anschluss noch gehärtet.  

Der Werkzeugbau verfügt über die Möglichkeiten von:
Bohren, Fräsen, Schleifen, Senkerodieren und Drahtschneiden sowie
CAD/CAM CNC Fertigung

Innovation Fertigung:

Leichte Granulate und Mahlgut neigen zu Störungen im Einzugsbereich von Spritzgussmaschinen.
Eine neuartige automatische Auflockerung im Bereich des Einzugsbereiches und des Material Trichters schafft hier mühelos
Abhilfe.

Besonders ist auf unsere Innovationen im Bereich Formenbau hinzuweisen.
Dieses sind absolute Neuheiten im Formenbau und auch in der Fertigung!

Da in einigen Formen kein Platz für angebaute Pneumatikzylinder ist, wurden diese in die Form integriert.
Das Bedeutet, die Zylinder sind Bestandteile der Form und nicht angebaut.
Dies führt zu äußerst kompakten Formen die auf kleineren Maschinen eingesetzt werden können und
somit den Stückpreis entscheidend senken. Die Pneumatikzylinder konnten sogar
in die Schieber integriert werden, was völlig neue Möglichkeiten schafft.

Entwicklung einer Form bei der das Teil keine Auswerfer Markierungen hat und in der Spritzgussform vom
Anguss ab gestanzt wird. Dabei hat das Teil von 200 mm Länge nur eine Wandstärke von 0,5 mm!!

Formentwicklung die ein Teil mit innen liegendem Hinterschnitt über eine spezielle Luftabwurftechnik
arbeitet. Bei Dieser Technik wird das Teil in einem bestimmten Moment so aufgeblasen, das es über den
Hinterschnitt gleitet.

Um lange dünne Nadeln geringen Durchmessers von >6 mm und Längen von 200 mm effektiv kühlen zu können,
ist im Haus eine sehr effektive Vakuum Kühlung entwickelt worden.
Diese langen Nadeln werden innen durch Unterdruck wassergekühlt.

.

Das Ausschrauben von Gewindekernen ist häufig eine
sehr aufwendige Angelegenheit und erfordert auch von der Maschinen Seite die entsprechende
Ausrüstung. Außerdem sind diese Einheiten meist recht groß und nicht in jeder Maschine einsetzbar.
Um diesem abzuhelfen wird bei uns ein elektrischer Antrieb der Fa D+H eingesetzt, der die Anforderung von
viel Kraft auf engem Raum erfüllt.

Damit diese elektrischen Antriebe Maschinen unabhängig eingesetzt werden können und auch komplexere
Aufgaben lösen können, ist eine CPU Steuerung für Formen entwickelt worden die an der Form integriert
wird.
Durch einige Tricks ist es nicht nötig in die Maschinensteuerung der Spritzmaschine einzugreifen.
Somit kann die Steuerung an jeder Maschine eingesetzt werden.
Winzige Sensoren und Magnete geben dabei die benötigten
Informationen an die CPU Steuerung.

Diese CPU Steuerung lässt sich auch für komplexe Aufgaben an den
Formen einsetzen, die integrierte Pneumatikzylinder haben oder zum Abwerfen  komplexe Luftduschen benötigen.

Schieberform mit 4 integrierten Zylindern
Bei obiger Form sind deutlich die 4 Abdeckungen der Pneumatikzylinder im Schieber zu erkennen,
ebenso die Kabel zu den Sensoren sowie Luft und Wasseranschlüsse. Steuerung und Lageüberwachung
wird von der Werkzeug eigenen CPU-Steuerung durchgeführt.

Home